Ein Tag am Meer ...

Die Heilwirkung des Salzes ist schon seit Jahrhunderten bekannt. Vielen Menschen, die an Atemwegs- oder Hauterkrankungen leiden, wird oft ein Aufenthalt oder eine Kur am Meer empfohlen. Solch ein Effekt wird auch in
einer Salzgrotte erzielt.

45 Minuten in der Salzgrotte wirken wie ein Tag am Meer. Der Aufenthalt kann einen schmerzlindernden, durchblutungsfördernden, entzündungshemmenden und muskelentspannenden Effekt auf den Organismus ausüben.

Empfohlene Anwendungsgebiete sind u.a:
• Hauterkrankungen (z. B. Neurodermitis, Psoriasis-Schuppenflechte)
• Allergien
• Atemwegserkrankungen (z. B. Bronchitis, Asthma bronchiale, COPD)
• Erkältungskrankheiten
• Stoffwechselstörungen
• Verdauungsprobleme
• Konzentrationsschwäche und Schlafstörungen
• Nieren- und Blasenerkrankungen

Ablauf der Behandlung

In einem Raum, nahezu vollständig mit natürlichem Himalaya-Salz ausgekleidet, wird mit Lichteffekten ein wohltuendes Ambiente und Klima erzeugt, das zur Entspannung für Körper, Seele und Geist abseits des Alltags einlädt.

HINWEISE
• Der Aufenthalt in der Heilsalzgrotte dauert 45 Minuten
   (Beginn zu jeder vollen Stunde).
• Die Anwendung erfolgt bequem in Ihrer eigenen Alltagskleidung.
• Die Anwendung ist für alle Altersgruppen geeignet. Für Kinder steht ein
  „Sandkasten“ aus feinen Salzkristallen zum Spielen zur Verfügung.

Terminvereinbarung unter: Tel.: 0841/ 99 3653 87
oder per E-Mail an: mail@apotheke-am-adlmannsberg.de

Flyer Download: